Schrift:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Mitarbeiter

Auch ohne Mitgliedschaft sind Sie uns als ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen willkommen. Wir freuen uns über jede zusätzliche helfende Hand. Sie können z. B. einen Vormittag in der Woche eine Sammelfahrt übernehmen, um Lebensmittel abzuholen, auszusortieren und zu verteilen. Oder Sie können einen ganzen Tag mitarbeiten. Und wenn Sie nur ein oder zwei Stunden in der Woche mitarbeiten möchten, können Sie beim Verteilen der Lebensmittel helfen.

 

Die Tafel ist bemüht, die sicherheitstechnische Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter zu entwickeln. Hierzu wurden vom Landesverband NRW angebotene Einführungslehrgänge besucht und ein Sicherheitsbeauftragter benannt. Ein weiterer Schritt war die Ausbildung von Ersthelfern im September 2017.

 

Entscheidende Voraussetzung für den Erfolg unserer Arbeit ist, dass sich auch zukünftig Bürgerinnen und Bürger in unseren Gemeinden für die Tafelidee engagieren und zur ehranamtlichen Mitarbeit bereit sind.

 

Zur Motivation hat Eckart von Hischhausen gesagt (zitiert nach General-Anzeiger Bonn vom 14.10.2013):

 

"Wer ehrenamtlich hilft, steigert sein persönliches Glücksgefühl und hat eine bis zu sieben Jahre höhere Lebenserwartung"

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Dr. Uwe Petersen, Tel.: 02225 12798, e-mail:

Karin Woyke, Tel. 02225 6462, e-mail:

Barbara Barion-Euler, Tel. 02226 8928848, e-mail: